FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage
Ihre Kindertagespflege in Brüggen

Über mich

Mein Name ist Ursula Rösgen, bin 52 Jahre alt und arbeite seit 2008 als Tagesmutter. Neben meiner Muttersprache spreche ich gut Englisch.  Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.

  • Ich habe Abitur
  • eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau
  • Ausbildungen über den Landessportbund, u. a. "Kinder mit mangelnden Bewegungserfahrungen"
  • 7 Jahre Übungsleiterin für Kindererlebnisturnen 
  • Tagesmutter mit Zusatzqualifikation Inklusion 
  • seit 2013 Heilpraktikerin (Gelenk- und Wirbelsäulen- sowie Schmerztherapie),  

Damit die Kinder die Förderung bekommen, die sie brauchen, ist eine gute Qualifizierung Pflicht. Die Pflegeerlaubnis des Jugendamtes des Kreises Viersen habe ich 2008 erhalten. Ebenso habe ich die Qualifizierung "Inklusion" erworben. Ich habe Erfahrungen mit entwicklungsverzögerten Kindern und Kindern mit Behinderung/en. Kinder mit erhöhtem Förderbedarf und/oder Behinderungen sind bei mir herzlich willkommen. 

Ich besuche mehrmals im Jahr Seminare zur Thematik rund ums Kind, um mich immer weiter fortzubilden. Ebenso nehme ich regelmäßig an Erste-Hilfe-Kursen mit dem Schwerpunkt Säuglinge und Kleinkinder teil.  

Mir ist wichtig, dass sich Ihr Kind bei mir wohl fühlt aber auch, dass Sie sich wohl fühlen. Nur so kann eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit funktionieren. 

Auf Ihre Wünsche gehe ich in der täglichen Arbeit so gut wie möglich ein und biete Ihnen einen sicheren Rahmen für die Betreuung Ihres Kindes. 

Ich würde mich freuen, wenn ich Ihr Kind und Sie als Familie ein Stück auf dem spannenden Entwicklungsweg begleiten dürfte. 


Folgende Besonderheiten bietet meine Kindertagespflege 

  • Einen großen Garten, ein Wald mit einem kleinen See, viel Platz für Spiel, Spaß und Entdeckungen
  • Ich biete täglich Frühstück und Mittagessen an, wenn möglich in Bioqualität. Die Mahlzeiten werden frisch zubereitet.  Zum Frühstück gibt es täglich auch einen großen Teller mit frischem Obst und Rohkost. Unser Brot backe ich überwiegend selbst. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung der Kinder liegt mir sehr am Herzen.